Um Bilder in den Newsletter einzufügen haben Sie drei Möglichkeiten, indem Sie einen der folgenden Blöcke anlegen:

Bild (für ein einzelnen Bild):

Laden Sie das Bild von Ihrer Festplatte hoch oder fügen Sie bestehende Bilder aus der Mediathek zu.
Beim Upload sind die Formate gif, jpg und png bis max. 10 MB erlaubt.

Sie können im Feld Bildunterschrift eine Beschriftung (z.B. für die Bildrechte) angeben und rechts die Position der Beschriftung definieren (unter / über dem Bild).

Ferner editieren Sie den Block (Abstand, Hintergrundfarbe etc.) s. Textblock editieren.

Hinweis: Aus technischen Gründen können keine Videos in den Newsletter eingefügt werden. Sie haben aber die Möglichkeit, Bewegtbild als animiertes gif einzufügen. Laden Sie das gif wie ein Bild hoch. Achten Sie aber unbedingt auf die Dateigröße. Zu große Dateien führen dazu, dass viele Mailprogramme den Empfang der Mail unterdrücken.

Bilderreihe (für Bilder nebeneinander)

Hier können Sie mehrer Bilder nebeneinander ausgeben. Die Zahl der Bilder definieren Sie über das Feld "Bilder pro Reihe" unter dem Reiter Einstellungen.
Damit die Bildreihe homogen wird, sollten alle Bilder die gleiche Höhe haben.
Denken Sie daran, dass in der responsiven Ausgabe des Newsletters die Bildreihen aufgelöst werden und die Spalten auf kleinen Displays (Smartphone) untereinander angezeigt werden.

Bild-Textblock (Text neben Bild)

Hier können Sie links oder rechts neben das Bild einen Textblock stellen. Sie können die Position (rechts/links) unter dem Reiter Einstellungen festlegen und editieren / formatieren den Text wie den Block wie gewohnt, s. Textblock editieren.

Denken Sie daran, dass in der responsiven Ausgabe des Newsletters die Spalten aufgelöst werden und auf kleinen Displays (Smartphone) untereinander angezeigt werden.

Tipps zum Suchen von Bildern unter Medien in der Mediathek finden Sie hier.

Weitere Details zum Arbeiten mit Bildern finden Sie in Artikeln zur  Mediathek und dem folgenden Tutorial:

War diese Antwort hilfreich für Sie?